Thomas Anders

Jahrgang 1963. Thomas Anders studierte Publizistik, Germanistik und Musikwissenschaften. Anfang der 80er Jahre gründete er zusammen mit Dieter Bohlen die weltweit erfolgreiche Band "Modern Talking". Seit der Trennung im Herbst 2003 ist er als Solokünstler im Musikbereich und als Moderator tätig. Auch als Celebrity Speaker ist Thomas Anders ein Highlight für jede Veranstaltung. 2016 lancierte er mit großem Erfolg sein Live Programm "Celebrate Life" Music and Dinner, bei dem der "Gentleman of Music" seine Gäste in Begleitung eines Pianisten und Gitarristen mitnimmt auf eine kulinarische, musikalische und literarische Reise der Extraklasse.

Fernsehen

2014
„30 Jahre „Modern Talking“, Dokumentation, RTL
2014
„Grill den Henssler“, Kandidat, VOX
2014
„NRW DUELL“, Big Band Special, Kandidat und Sänger, VOX
2014
„Lafer, Lichter,Lecker!", Gast, ZDF
2013
„30 Jahre Formel 1“, Interviewpartner, RTL Nitro
2011
"Eröffnung der Bundesgartenschau Koblenz", Moderation, SWR
2011
"Der große Deutsche IQ Test", Teilnehmer, RTL II
2010
"Mein allerschönstes Weihnachtslied", Gast und Sänger, ZDF
2010
"Das perfekte Promi Dinner", Teilnehmer, VOX
2010
"Die neue Hitparade - Wir singen deutsch", Moderation, RTL II
2009
"Countdown für Moskau", Moderation live aus Hamburg, ARD
2004-2007
"Best of Formel 1 Gala-Show", Moderation, Kabel 1
"Best of Formel 1", Moderation, Kabel 1
2007
"Experiment Inkognito", Teilnehmer, Kabel 1
2007
"Countdown für Eurovision Dance Contest/ Countdown für London", Moderation, ARD
2007
"Eurovision Dance Contest", Teilnehmer, ARD
2007
"Comedy-Flüsterer", Lockvogel/Panel, Kabel 1
2007
"Lafer! Lichter! Lecker!", VIP- Gast, ZDF
2006
"Eurovision Song Contest – deutscher Vorentscheid", Interpret, ARD
2005
"Bundesvision Song Contest", Punktevergabe, Pro7
2004
"Eurovision Song Contest", Moderation live aus Hamburg, NDR
2004
"Stefan sucht den Super Grand Prix Star", TV Total, Jurymitglied, Pro7

Auszeichnungen (Auszug)

Tonträger/Charterfolge: Thomas Anders wurde mit 500 Gold- und Platin- Schallplatten ausgezeichnet und war in 28 Ländern mit seinen Songs in den Charts vertreten. 2010 erreichte die Premium Edition seines Albums "Strong" Platz zwei in den russischen TOP 25 und erreichte Goldstatus. Für das "Modern Talking"-Comeback 1998 gab es 1999 "The World Music Award", "Echo", "Radio Regenbogen Award", "Die Goldene Kamera" sowie 1998 "Bambi", "Viva Comet", und die "Die Goldene Europa".

Event (Auszug)

  • „Celebrate Life“ Music and Dinner
  • Messe "ITB"
  • Lotto Rheinland-Pfalz "WM-Kult Tour"
  • Holiday on Ice!
  • Titelsong "Just dream" zur "Holiday on Ice-Dream-Tour" 2004-2006 wurde von ihm komponiert und gesungen
  • "Die Hitmacher" – hinter den Kulissen der Musikindustrie
  • 17. Internationaler Banken- und Börsenball

Veröffentlichungen

2017
„Modern Cooking“, Trettori Verlag

Außerdem …

...arbeitet Thomas Anders erfolgreich als Produzent und Komponist. Thomas Anders beschäftigt sich mit der Thematik „Der Mensch als Marke" und hielt zu diesem Thema einen vielbeachteten Vortrag der Universität der Künste in Berlin, der in dem gleichnamigen Buch als Aufsatz (Business Village Verlag, Göttingen) veröffentlicht wurde und mit dem er bis heute auf Firmenveranstaltungen und Events jeder Art auftritt. 2011 erschien seine Autobiographie "100 Prozent Anders" im Edition Koch-Verlag. 2008 wirkte er im Mattscheibe Media Verlag in dem Hörbuch "Die schönsten Märchen aus Europa" mit, wo er als Sprecher eines der Märchen präsentierte.

Fremdsprache(n): Englisch, Französisch

Webseite: www.thomas-anders.com
Facebook: thomasandersofficial